TagebuchMännlich/Teenager weiblichInzestFantasieWassersport/PissenSpielzeugeTeenager männlich/Teenager weiblichSpankingRomantikMännlich Weiblich
filme pornofilme pornofilme pornopornofilme porno

Erotische Fantasien mit Romantik - Pornoartikel Rumänien

Unten auf der Farm_(3)

Es gibt sehr wenig Sex in dieser Geschichte. Die Geschichte spricht über Sex, aber sie geht nicht auf die Details ein, die viele von euch wollen. Über 17.000 Wörter; 34 Seiten lang. Ich bin weder Bauer noch habe ich jemals einen einzigen Tag auf einem Bauernhof gearbeitet. Bitte stellen Sie sich nicht die Details dieser Geschichte vor und sagen Sie mir: „So wird es auf einem Bauernhof nicht gemacht.“ Auf dem Bauernhof Edward Johnson stand auf der vorderen Veranda des zweistöckigen Bauernhauses seiner Familie und überblickte die umliegende Landschaft. Die ersten Sonnenstrahlen hatten gerade die endlos scheinenden goldenen Weizenfelder beleuchtet, die...

55 Ansichten

Likes 0

Das Mädchen hinter der Mauer

Ich war in meinem zweiten Studienjahr, als ich sie kennenlernte. Kacey lebte im Wohnheim neben mir, aber ich hatte sie noch nie gesehen. Ich kannte sie nur unter dem Namen an der Tür und was ich in dieser ersten Nacht gehört hatte. Ich saß in meinem Bett und machte mich fertig, um schlafen zu gehen. Das Bett wurde dicht an die Wand geschoben, und da hörte ich es; ein sanftes, sexy kleines Stöhnen von der anderen Seite der Wand. Ich wischte das erste Geräusch weg, aber als ich das zweite hörte, etwas lauter und länger, begann ich mir vorzustellen, wer diese...

71 Ansichten

Likes 0

Drei können ein Geheimnis bewahren, wenn zwei ... verwirrt sind

„Dann ist es erledigt. Morgen geht Ron zur Arbeit und sieht, womit wir arbeiten müssen.“ sagte Kim, als sie sich an meine Brust kuschelte und ich meine Arme um sie schlang. Es war ein emotionaler Sonntagmorgen gewesen; erst mit der Russin und dann Sex mit den beiden Schwestern. Wir waren alle etwas müde, aber wir hatten noch mehr Hunger. „Jemand zum Mittagessen?“ Ich habe gefragt „Ich bin am Verhungern“, antwortete Kim begeistert Ich sah Rachel an, die in einer anderen Welt zu sein schien. „Rach? Mittagessen? Ich versuchte es erneut. Rachel löste sich von ihrem Blick ins Unendliche, sah mich an...

108 Ansichten

Likes 0

Abbys erotischer Auftrag

Ich war mehrere Jahre auf meiner Mittelschule und hatte mir den Ruf erarbeitet, meine Schüler intellektuell herauszufordern, besonders im Bereich der dramatischen Literatur. Viele Schüler besuchten eine stadtweite High School, die außergewöhnlich war. . . sogar bundesweit bemerkenswert. Einer dieser Studenten. . . Abby war bei weitem mein Favorit. Eigentlich hatte sie ihre Grundschulzeit in Kanada verbracht und die Ausbildung, die sie erhielt, war hervorragend. Obwohl die Situation, die ich gleich beschreiben werde, . . . als sie 14 Jahre alt war, hatte ich das Vergnügen, sie drei Jahre lang als Studentin bei mir zu haben. In dieser Zeit wurde nicht...

113 Ansichten

Likes 0

Craigslist-Chroniken Ch. 03: Chuck

Craigslist-Chroniken: Chuck Seit meiner letzten Verabredung sind ein paar Tage vergangen, wie Sie wahrscheinlich feststellen können, war ich verdammt geil. Alex ist die ganze Woche beschäftigt, hat aber nächste Woche für ein paar Tage frei. (Es wird mein Wochenende sein, also bin ich verdammt aufgeregt deswegen). Aber zurück zum Hier und Jetzt... Was soll ich sagen, das Verlangen schlägt heute hart zu. Während meiner Mittagspause durchsuchte ich Hunderte von Anzeigen und suchte nach einem anderen entspannten Typen, mit dem ich abhängen konnte. Ich habe ein paar Nachrichten verschickt und auf meine Antworten gewartet. Nichts, denn meine Schicht war fast zu Ende...

124 Ansichten

Likes 0

Mamas Mädchen 2

Robyn knirschte mit den Zähnen und ließ den ungewaschenen Mexikaner hinter sich seinen fettigen Schwanz in sich hineinschieben. Seine Hände griffen nach ihrem Hüftfett, damit sie nirgendwohin gehen konnte, als er sich tiefer zwang. Ihr Kopf schwankte hin und her, als sie sich immer wieder von ihm füllen ließ. Er war ziemlich groß und sie wusste, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis sie wieder aussteigen würde. Sie schloss beschämt die Augen und lauschte den Männern um sie herum. Sie sagten ein paar ziemlich abscheuliche Dinge über sie und darüber, was sie ihr antun würden, wenn sie an der...

144 Ansichten

Likes 0

Meine kleine Schwester Lily, Kapitel 2: Lilys erster Liebhaber_(0)

Die Sonne kam ins Schlafzimmer und ich wachte auf und rieb mir die Augen. Ich schaute neben mich und da war meine kleine Schwester. Ich nahm mein Telefon und bestellte uns Frühstück, dann zog ich sie in meine Arme. Sie wachte kurz auf und rieb meine Brust, als sie dort lag. Ihre Hand verlangsamte sich, als sie wieder einschlief und ich spielte mit ihren langen braunen Haaren mit den blaugrauen Spitzen. Bald klingelte es an der Tür und ich glitt langsam aus dem Bett. Als ich zurückkam, saß sie aufrecht und streckte sich. Die Decken waren um ihre Hüften und ihre...

146 Ansichten

Likes 0

Weiße Lucy, dunkles Fleisch ch.1

Einleitung „Pssst…. Psst.“ Chris zischte und unterbrach mich. „Halt einfach den Kopf gesenkt … schau nicht nach oben … sie werden dich sehen.“ Meine sofortige Reaktion war natürlich, direkt nach oben zu schauen. Da sah ich sie. Zwei große, stämmige schwarze Männer, die über die Graslichtung geradewegs in unsere Richtung schnitten. Ich weiß nicht, wer wirklich überraschter war, Chris oder ich. In den 8 Monaten, in denen wir hierher kamen, hatten wir vielleicht 3 Leute gesehen. „Unser Spot“, wie wir ihn nannten, war ein altes, verlassenes, überwuchertes Reservat unten am See. Unser Geheimtipp Es war nur zu Fuß über einen schmalen...

139 Ansichten

Likes 0

Reiche Jungs lieben 24

Als ich in Havreys Haus ging, saßen wir da und gingen über Dinge, Harvey ließ es klingen, als würden wir nicht mehr lange durchhalten, dann fragte er mich: „Wie lange glauben Sie, dass wir durchhalten werden? fragte mich nur, ich ging aus seinem Haus und fuhr nach Hause. auf dem nachhauseweg muss harvey mein handy mindestens 5 mal angerufen haben, aber ich behielt die straße im auge und ließ mein telefon auf voicemail gehen. Als ich nach Hause kam, ging ich auf mein Twitter und ich war süß mit Kyle, er sagte, ich sollte vorbeikommen, auch wenn es nur Freunde fragen...

133 Ansichten

Likes 0

Hexerei

Mit übernatürlichen Kräften beherrschte Ann ihren Ehemann Albert vollständig. Mit seiner Frau als Chef musste Albert die ganze Hausarbeit erledigen. Anna, auf der dagegen tat nichts dergleichen. Wenn Sie jeden Tag von der Arbeit nach Hause kommen, sie sagte Albert immer, er solle das Abendessen vorbereiten. Außerdem, nachdem sie zu Abend gegessen hatten, und Albert hatte das Geschirr gespült, Ann befahl ihm, aufzustehen und es ihm zu sagen Küsse und verehre ihre Zehen. Außerdem stand sie auf, wann immer es ihr gefiel ihren Rock und ihr Höschen hoch und herunterziehen, sich umdrehen und schließlich sagen: „Küss mein Arsch.“ Da er im...

159 Ansichten

Likes 0

Sexuelle Geschichten Rumänien