Junger Spaß in meiner neuen Sauna

196Report
Junger Spaß in meiner neuen Sauna

Die Sauna hatte die perfekte Hitze. Ich spürte, wie die Schweißperlen über meinen ganzen Körper liefen und ich war so entspannt, dass ich fast geschmolzen wäre. Ich fühlte mich wirklich wie im Himmel. Ich hatte ein paar Monate zuvor im nationalen Lotto gewonnen und gerade mein Traumhaus gekauft – beheiztes Hallenbad, große Sauna, majestätischer Blick auf das Meer – perfekt. Ich probierte die Sauna zum ersten Mal aus und war in dem Moment verloren, als ich Stimmen hörte, die meine Aufmerksamkeit wieder in die reale Welt lenkten. Zwei Freundinnen meiner Stieftochter kamen ungebeten, um das neue Haus zu besichtigen, und hatten sich durch die Pooltür eingelassen.

Ich hatte nichts als ein Handtuch um mich herum, um mich zu bedecken, also überprüfte ich, ob es um meine Taille bleiben würde, und wagte mich hinaus. „Hallo Mädels. Kathy ist nicht hier, tut mir leid“, schrie ich über den Pool. Sie waren überrascht, mich zu sehen und entschuldigten sich dafür, dass sie einfach ins Haus gegangen waren. Hayley, die übermütige der beiden, sagte: „Tolles Haus, Mr. Naylor! Können wir hier warten, bis Kathy zurückkommt?“ Ich sagte: „Sicher. Die Küche befindet sich oben an der Treppe. Bedienen Sie sich an allem aus dem Kühlschrank und schauen Sie sich etwas Fernsehen an, wenn Sie möchten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie alle Unordnung beseitigen, die Sie anrichten.“

Sie gingen die Treppe hinauf und ich schwitzte wieder in meinem heißen Zimmer. Nach 10 Minuten wurde ich erneut von Stimmen erschreckt. Die gleichen Stimmen. Die beiden Mädchen öffneten, in Handtücher gehüllt, die sie gefunden hatten, die Saunatür. „Ist es in Ordnung, wenn wir mit Ihnen ins Schwitzen kommen, Herr Naylor?“ fragte Hayley frech. Ich hatte keine Gelegenheit zu antworten, da sie einfach hereinkamen, die Tür schlossen und sich auf eine der Holzbänke setzten. Das ruhigere Mädchen, Ann, erklärte: „Kathy wird ungefähr eine Stunde bleiben, weil sie zum Tanztraining gehen muss. Es gibt nichts im Fernsehen, also haben wir gehofft, dass es Ihnen nichts ausmacht, wenn wir hier bleiben.“

„Damit habe ich kein Problem, Mädels. Ich gehe davon aus, dass du dann in Kathys Zimmer ein paar Ersatzbadeanzüge gefunden hast?“ Ich fragte. Beide Mädchen kicherten hysterisch. Ich habe sie mit 14 Jahren immer als reif angesehen, aber im Moment verhielten sie sich auf jeden Fall ihrem Alter entsprechend. Hayley schaffte es zu sprechen: „Ähm ... eigentlich, Mr. Naylor, sind wir beide nackt unter den Handtüchern. Wir wissen noch nicht, wo Kathys Zimmer ist, aber wir haben Handtücher im Schrank gefunden.“

Ich war ein wenig fassungslos und spürte ein leichtes Stechen in meinen Eiern. Beide Mädchen waren jung und fit. Schlanke kleine Körper mit kleinen, kecken Titten. Ich weiß, es scheint falsch zu sein, aber die Erkenntnis, dass sie nur Handtücher trugen, erregte mich immer mehr. Sie kicherten und flüsterten weiter miteinander und ich tat mein Bestes, um meinen hart werdenden Schwanz zu verbergen, der immer wieder versuchte, durch die Lücke in der Vorderseite meines Handtuchrocks zu stechen. Endlich begann ich mich wieder in der Hitze zu entspannen, schloss meine Augen und genoss einfach den Moment.

Wieder einmal verstörten mich ihre Stimmen, aber als ich meine Augen öffnete, konnte ich nicht glauben, was ich sah. Hayley und Ann hatten ihre Handtücher abgenommen und lagen auf den Bänken. Hayleys Knie waren gebeugt und ich konnte ihren ganzen nackten Körper sehen. Ann hatte ein Bein auf die untere Bank gelegt, so dass ihre Beine gespreizt waren. Mein Schwanz war sofort wieder hart und ich starrte nur auf die wunderschönen jungen Körper vor mir. Ann setzte sich auf, als sie bemerkte, dass ich sie ansah, und stellte sich neben mich. Sie schaute auf meinen steifen Schwanz hinunter, der unter mein Handtuch drückte. Ohne ein Wort zu sagen, ließ sie ihre Hand über meinen Bauch gleiten und löste das Handtuch von meiner Taille, sodass mein Schwanz heraussprang. Ann keuchte und lächelte, dann legte sie ihre Hand darum. Ich war verrückt. Ein Tropfen Precum sickerte aus meinem Schwanz und Ann beugte sich sanft vor und leckte ihn ab. Sie hielt ihren Kopf dort und hob sich von der Bank, um meinen Schwanz in ihren Mund zu schieben.

Hayley hatte die ganze Zeit zugesehen und ging zu mir. Sie flüsterte mir ins Ohr, dass sie sich gegenseitig herausgefordert hatten, mich zu verführen, als sie oben waren. Ann bewegte ihren heißen Mund wie ein Profi an meinem Schaft auf und ab. Hayley stand auf und stellte einen Fuß auf beide Seiten von mir, sodass ihre haarlose Muschi direkt vor meinem Gesicht war. Ich streckte meine Zunge heraus und probierte ein wenig. Lecker! Sie schmeckte warm und salzig, aber dennoch süß und moschusartig. Anns Mund bewegte sich jetzt richtig und ihre Hand massierte meine Eier. Hermouth fühlte sich wirklich heiß an und ich konnte fühlen, wie ich immer härter wurde. Ann blieb plötzlich stehen, hob ihren Mund von meinem Schwanz und stand dann für einen Moment auf, bevor sie sich zu mir umdrehte und sich dann hart auf meinen Schwanz setzte. Hayley stand immer noch vor mir und Anns Nase drückte sich gegen Hayleys enge Pobacken. Ann begann hin und her zu schaukeln und drückte Hayleys Hüften gegen mein Gesicht. Ich spürte, wie Hayley sich neu positionierte und ich leckte leicht ihre Muschi, während sie mein Gesicht humpelte. Ann hatte bereits einen Orgasmus und ich spürte, wie sich ihre Muschi auf meinem Schwanz richtig fest zusammenzog. Als sie aufhörte zu zittern, hob sie sich ab und Hayley setzte sich an die gleiche Stelle, in der gleichen Position und mit Sekundenschnelle wurde es hart.

Diese jungen Mädchen erzählten mir immer wieder, dass keiner der Jungs in ihrem Alter länger als ein paar Sekunden durchhalten könne und sie normalerweise nur durch das Spielen mit sich selbst kämen. Das hat mir GROßEN Spaß gemacht! Sie wechselten hin und her und hatten jeweils sechs oder sieben Orgasmen, bevor ich ihnen sagte, dass ich kurz davor war zu blasen. Sie ließen mich nach unten gleiten, so dass ich flach auf der Bank lag. Ann begann erneut mit dem fachmännischen Saugen und Hayley positionierte sich über mir in einer 69er-Position und half Ann dabei, meinen Schwanz zu lecken und zu lutschen. Hayles süß, wie die Muschi wieder einmal auf mein Gesicht drückte, aber dieses Mal waren zwei heiße Münder überall auf meinem Schwanz. Ich konnte mich nicht länger zurückhalten und drückte meine Nase und meinen Mund direkt in Hayleys Muschi, während ich hart in Hayleys heißen Mund eindrang, während Ann an meinen Eiern lutschte. Hayleys hob ihren Mund ab, damit Ann Zugang hatte, und ich krampfte weiter und spritzte Sperma. Beide Mädchen stöhnten und wanden sich und mein Orgasmus dauerte über eine Minute.

Als ich fertig war, umarmten und streichelten wir uns alle, bevor uns klar wurde, dass wir ohnmächtig werden würden, wenn wir nicht bald aus der Sauna kämen. Ich öffnete die Tür und sprang mit dem Kopf voran in den Pool. Die Mädchen folgten mir und das kühlere Wasser gab mir das Gefühl, erfrischt und bereit für mehr zu sein ...

Ähnliche Geschichten

Schmutzige kleine Stieftochter (Teil 2)

Während ich Kaffee für mich und meine Frau zubereite, spüre ich, wie die Arme von hinten um mich schlüpfen. Julie hatte sich hinter mich geschlichen und wollte eine Umarmung; Ich schaue auf die Arme und erkenne, dass es ihre sind. Sie hatte keine Ärmel an dem langärmligen lila Nachthemd mit dem Bratz-Logo darauf. Ein nervöses Gefühl überkam mich! „Julie, geh in dein Schlafzimmer und zieh dir was an“, schrie Brenda! Ich fror mitten in meiner Kaffeetasse ein. „Mach, was deine Mutter dir gesagt hat, kleines Mädchen, und mach das nicht noch einmal“, fragte ich sie so ruhig, wie ich meine stotternde...

1.3K Ansichten

Likes 0

Eine Highschool-Liebesgeschichte Teil 3

Es war Montag, aber zum Glück waren die Frühlingsferien in vollem Gange. Ich wachte nach einem weiteren Traum auf, diesmal gleichzeitig über Hailey und Abbey. Abbey hat meinen Schwanz geritten, während sie mit Hailey rumgemacht hat. Ich habe dieses Mal nicht in meine Hose gespritzt, aber ich bin trotzdem aufgewacht und habe ein großes Zelt aufgeschlagen. Das erste, was ich tat, war mein Handy zu überprüfen, als ich zu mir kam. Anna-beth hat mir eine SMS geschrieben und gefragt, ob ich zu ihr nach Hause kommen möchte. Ich stimmte zu, konnte aber erst um 12:00 Uhr kommen. Ich verließ mein Zimmer...

965 Ansichten

Likes 0

Eloise verkörpert eine Gloryhole-Hure

Eloise saß da, die Hüften zurückgezogen, die Knie neben den Wangen, die Füße vor ihr baumelnd, und hörte dem Gespräch zu, das auf der anderen Seite ihres spontanen Treffpunkts für etwas „Stressabbau“ stattfand, bei dem sie ein 8-Zoll-Silikon eintauchte Schwanz in ihre tropfende Möse. Vor wenigen Augenblicken zwickte sie ihre Brustwarze mit einer Hand und rieb wild ihre empfindliche Klitoris mit zwei Fingern der anderen. Stöhnen strömte in einer grenzenlosen Kaskade obszöner Unzucht aus ihrem Mund. Sie hatte ihre Augen geschlossen und tat ihr Bestes, um die Tatsache auszublenden, dass es ihre Hand auf ihrer Brust war und sie einen falschen...

864 Ansichten

Likes 0

Lesbisches Fotoshooting

Ich kam mit meinen Freunden im Hotel an. Wir waren alle drei Tage auf Klassenfahrt nach Washington D.C. Unsere Schule macht das alle zwei Jahre mit den siebten und achten Klassen. Jedes Jahr geht die gesamte Mittelschule zusammen ins Camp, daher weiß ich schon, wie es ist, ein paar Tage mit diesen Mädchen zusammen zu verbringen. Ich sollte Ihnen wahrscheinlich einige Hintergründe geben. Wir waren zu viert in diesem Zimmer. Da waren ich, Sayre, Mylene, Alana. Wir gehen alle auf dieselbe Privatschule. Sayre ist von uns allen am weitesten durch die Pubertät gekommen. Sie hat C-Cup-Brüste und einen großen Arsch. Sie...

877 Ansichten

Likes 0

Mein Bruder Turner und ich

Ich saß am Frühstückstisch und überlegte, was ich tun sollte. Heute Abend war Silvester und mein Bruder hatte mich gebeten, mit ihm zu einer Silvesterparty zu gehen. Ich war gerade im November 44 geworden. Mein Mann starb vor drei Jahren und ich lebte allein. Mein Bruder heißt Turner und ist fünfzehn Jahre jünger als ich. Meine Mutter hat mich bekommen, als sie erst 16 war, und sie haben kein weiteres Kind bekommen, bis sie 31 war. Seit mein Mann gestorben ist, ist Turner sehr nett zu mir. Er kommt zum Haus und repariert alles, was ich reparieren musste. Er mäht alle...

2.6K Ansichten

Likes 0

Die Freigabe eines Lehrers

**Dies ist eine reine Fiktion und eine neue Geschichte für mich. Nicht Teil einer anderen Serie. Ich hoffe du magst es. Tut mir leid, dass ich ein paar Monate weg war, und danke an alle, die mir PMs geschickt haben, in denen sie mich baten, wieder mit dem Schreiben zu beginnen. Ich versichere Ihnen, dass es noch mehr All for Mr. Redman und Yukios Abenteuer geben wird. Besonderer Dank an (nicht in einer bestimmten Reihenfolge): Spread1, Shotgun82, Clitpleaser12, rdwyier, Feazko, kakatz, JetiJah, workingman, stillagood1, guilz87, Dickkopf, TT, Ghostrider939, BadInAGoodWay, Ed W und doug1953, kreativer Denker, charlie33851, Matillie97, EL TORO, Shadowreaper267, Bldg436...

2.4K Ansichten

Likes 0

Welcher Videorecorder?_(1)

Ich habe Eric im Auge behalten, seit er anfing, die Bar in dem Restaurant zu bedienen, in dem ich arbeitete. Wir hatten ein paar lockere Gespräche geführt, aber nichts, was irgendwohin zu führen schien. Es war höllisch frustrierend. Ich wollte ihn unbedingt haben, und ich war entschlossen, ihn zu haben. Donnerstag war eine frühe Nacht für uns beide. Ich arbeitete in der Mittagsschicht, also kam ich gegen 6 Uhr raus und Eric um 10 Uhr. Ich fragte ihn, ob er etwas über Videorecorder wüsste, da ich solche Probleme hatte, meinen richtig zum Laufen zu bringen. Ich sagte ihm, das Bild sei...

1.7K Ansichten

Likes 0

Reiche Jungs lieben 24

Als ich in Havreys Haus ging, saßen wir da und gingen über Dinge, Harvey ließ es klingen, als würden wir nicht mehr lange durchhalten, dann fragte er mich: „Wie lange glauben Sie, dass wir durchhalten werden? fragte mich nur, ich ging aus seinem Haus und fuhr nach Hause. auf dem nachhauseweg muss harvey mein handy mindestens 5 mal angerufen haben, aber ich behielt die straße im auge und ließ mein telefon auf voicemail gehen. Als ich nach Hause kam, ging ich auf mein Twitter und ich war süß mit Kyle, er sagte, ich sollte vorbeikommen, auch wenn es nur Freunde fragen...

1.5K Ansichten

Likes 0

Das Wochenende (Teil 2)

Zweiter Teil meiner ersten Geschichte. Dies ist mein erster Versuch, also verzeihen Sie Fehler oder Pannen. In diesem Kapitel wird es interessant! Wenn Inzest nicht Ihr Ding ist, lesen Sie nicht weiter. Kapitel 2: Fehlverhalten. Ich ging nach oben, meine Eltern waren gerade gegangen. Nun, wenn ich hier feststecke, muss ich einfach high werden. Dachte ich mir und grinste, als ich zwei Schritte auf einmal machte. Als ich oben an der Treppe ankam, kam Danielle gerade aus ihrem Zimmer. Sie war zum Ausgehen angezogen. Ich konnte nicht anders als „Verdammt“ zu denken. Sie trug ein enges, winziges Shirt, das ihre Brüste...

1.6K Ansichten

Likes 0

Zärtliche Liebe II

Einführung: Um diese Geschichte vollständig zu verstehen und wertzuschätzen, lesen Sie bitte Teil I von Tender Love. Tut mir leid, dass es für Teil 2 so lange gedauert hat, mein Vater ist gestorben und ich war abgelenkt. Die junge Latino-Frau lag auf meiner nackten Gestalt, während mein steinharter Schwanz immer noch zwischen den Lippen ihrer Muschi eingeklemmt war, als wäre ich ein menschlicher Dildo für ihr Vergnügen. Ich konnte spüren, wie ihre heißen Liebessäfte abzukühlen begannen, als sie von den Seiten meiner Schenkel tropfte. Sie ruhte sich von dem kraftvollen Höhepunkt aus, den sie gerade erlebt hatte, als sie ihre Klitoris...

1.6K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.