Reiche Jungs lieben 24

486Report
Reiche Jungs lieben 24

Als ich in Havreys Haus ging, saßen wir da und gingen über Dinge, Harvey ließ es klingen, als würden wir nicht mehr lange durchhalten, dann fragte er mich: „Wie lange glauben Sie, dass wir durchhalten werden? fragte mich nur, ich ging aus seinem Haus und fuhr nach Hause. auf dem nachhauseweg muss harvey mein handy mindestens 5 mal angerufen haben, aber ich behielt die straße im auge und ließ mein telefon auf voicemail gehen. Als ich nach Hause kam, ging ich auf mein Twitter und ich war süß mit Kyle, er sagte, ich sollte vorbeikommen, auch wenn es nur Freunde fragen würde, also stimmte ich zu, weil ich Kyles Freund bleiben wollte.

Als ich im Kyle House ankam, öffnete er die Tür und ich ging hinein. Er fragte, ob ich immer noch in der Rockband sei fing an zu tanzen und er packte mich und wir fingen an zusammen zu tanzen Kyle berührte meine Vorderseite meines Körpers, 1 führte zum anderen und Kyle und ich küssten uns, er nahm meine Hand und führte mich in sein Schlafzimmer, ich legte mich auf sein Bett und wir fing an noch mehr zu küssen kyle fing an mein hemd aufzuknöpfen und ich ließ ihn zu ihm er fing an meine hose aufzumachen und ich sagte "kyle stop" kyle tat wie ich ihn fragte und sagte "ist alles in ordnung?" ich sagte "nein ich und harvey machen eine schlechte zeit durch" kyle sagte "mach weiter" ich sagte "harvey denkt es interessiert mich das er nicht viel geld hat" kyle schenkte mir ein böses lächeln und sagte "du passt nicht zu mir Der arme Junge ist sowieso nicht mal in deiner Klasse" Ich sagte "Hey, nimm es locker, dass du von meinem baldigen Ehemann sprichst" Ich stieg aus Kyles Bett und knöpfte mein Hemd neu zu, als ich zurück zu meinem Auto kam, ich fühlte mich so schlecht für was Ich war gerade fertig, ich musste es Harvey sagen, und es musste ihm ins Gesicht gesagt werden. Ich rief Harvey auf seinem Handy an und sagte: „Harvey, ich muss dich sehen, und ich meine, bist du noch zu Hause.“ „Ja, Baby, ich bin immer noch hier.“ Wort Babe fühlte sich an wie ein Schnitt in mein Herz

als ich bei harvey ankam öffnete er die tür und ich fing an zu weinen und wiederholte den satz "harvey es tut mir so leid es tut mir wirklich sehr leid" harvey sah mich verwirrt an und sagte "baby hast du dir weh getan?" Ich sagte "Nein, Harvey, aber ich habe dir wehgetan" Harvey sagte "Weiter" "Ich ähm, ich habe Kyle irgendwie geküsst und er knöpfte mein Hemd auf und ging, um meine Hose aufzuknöpfen, bevor ich ihm sagte, er solle aufhören. Es tut mir so leid, Harvey, es tut mir wirklich leid", nahm ich Ich nahm mein Band ab und wollte es Harvey übergeben, aber er schloss die Tür vor meiner Nase. Also ging ich nach Hause und weinte darüber, wie dumm und entstellt ich mich fühlte. Plötzlich rief mich Kyle an und ich antworte und sagte: "Was zum Teufel willst du?" !!!" ich geriet in panik und eilte zu meinem auto und fuhr zu kyles

Ich stieg aus meinem Auto und rannte zu Havrey und sagte: "Harvey, hör auf, was du das tust, bist du es nicht?" "Leon Babe, das hat nichts mit dir zu tun, also geh zur Seite, ich möchte nicht, dass du verletzt wirst." mich, indem ich hier bei kyles house über eier und scheiße nachdenke" harvey sagte "baby bitte geh aus dem weg" ich sagte "nein der einzige grund warum du hier bist ist wegen mir harvey ich will dich nicht verlieren baby bitte hör auf was du tust" harvey packte mich mit einer Hand an der Hüfte und ich sagte: "Schlag mich an, wenn du dich dadurch besser fühlst." Nachdem ich diesen Satz beendet hatte, fing ich an zu weinen. Harvey packte mich an der anderen Hand und küsste mich „Wenn du mit mir Schluss machst, werde ich verstehen, dass es mir so leid tut, Harvey, es tut mir wirklich leid.“ Harvey küsste mich erneut und sagte: „Baby, ein Kuss ist keine große Sache für mich, ja, ich wünschte, du hättest es nie getan, aber es war nur ein Kuss, oder?“ „Baby, ich schwöre auf alles, was du von mir willst, es war nur Küssen, ich schwöre, ich schwöre.“ Ich fing an, stärker zu weinen, nachdem Harvey mich festhielt und mich so fest umarmte, dass ich nicht wirklich atmen konnte, und sagte: „Tu mir nie wieder weh, Baby“, Harvey fing an zu weinen und ich sagte (und immer noch bis zu seiner Zeit gemein) "Ich werde nicht, ich schwöre, Baby, ich werde es nicht tun." "Leute, lasst uns nach Hause gehen" Der Junge hörte ihm zu und alle stiegen in ihre Autos und verließen Kyle kam aus seinem Haus gestürmt und sagte "du verdammter Barstar, das ist auch deine Schuld" aus Wut oder etwas, wofür ich Kyle geschlagen und gesagt habe griff beim Nachsitzen zurück und ich schlug ihn wieder und sagte: "Komm nie wieder in meine Nähe und ja, ich weiß, das ist halb meine Schuld, aber du hättest mich nie in dein Zimmer führen sollen." Kyle stand auf und sagte: "Du wirst mir nicht widerstehen lange kann ich es in deinen augen sehen, dass du mich immer noch willst und du nein, ich werde auf dich warten" harvey s trat vor und ich packte harveys arme und sagte "baby dont" harvey hielt an und sagte "er wird aufgehalten, dass du die verdammte scheisse aus kyle geschmissen wirst" ich sagte zu kyle "du hast geplant, dass das passiert, du hast es verdammt noch mal geplant" kyle lächelte und sagte "du hast deinen arsch verwettet" "du barstard" ich sagte ich bin gegangen und harvey ist mir gefolgt wir sind in unsere autos zu einem feld gefahren und haben die ganze nacht geredet und zum glück haben wir die dinge geklärt ich muss mich in dieser nacht sowieso 50 mal entschuldigt haben wir Schlief auf dem Feld ein und wachte am nächsten Morgen auf. Harvey sagte zu mir "Ich vergebe dir, es tut mir leid, dass ich dich weggestoßen habe." Ich sagte: "Harvey, das ist meine Schuld.

(Ich liebe Harvey und ich habe ihn seitdem nie mehr so ​​verletzt und ich meine es ernst)
fortgesetzt werden

Ähnliche Geschichten

Den Lebensstil lernen Pt 4 - Tattoo Turn-Ons

Sie wechselten die Bettwäsche und Michael duschte und zog sich dann an. Als nächstes legte Michael die schmutzigen Laken in die Maschine und dann waren sie auf dem Weg. Zu diesem Zeitpunkt war Silk am Verhungern. Michael nahm die Schlüssel und Silk ließ ihn natürlich fahren. Er führte sie zu ihrer Wohnung, um ein weiteres Hemd zum Anziehen zu holen, da ihrem anderen ein paar Knöpfe fehlten. Sie wechselte ihr Outfit und traf ihn wieder am Auto. Er führte sie zu einem Truck Stop Diner und betrachtete ihr Gesicht. Er war erfreut festzustellen, dass sie sich vollkommen wohl fühlte. Einige seiner...

680 Ansichten

Likes 0

Welcher Videorecorder?_(1)

Ich habe Eric im Auge behalten, seit er anfing, die Bar in dem Restaurant zu bedienen, in dem ich arbeitete. Wir hatten ein paar lockere Gespräche geführt, aber nichts, was irgendwohin zu führen schien. Es war höllisch frustrierend. Ich wollte ihn unbedingt haben, und ich war entschlossen, ihn zu haben. Donnerstag war eine frühe Nacht für uns beide. Ich arbeitete in der Mittagsschicht, also kam ich gegen 6 Uhr raus und Eric um 10 Uhr. Ich fragte ihn, ob er etwas über Videorecorder wüsste, da ich solche Probleme hatte, meinen richtig zum Laufen zu bringen. Ich sagte ihm, das Bild sei...

661 Ansichten

Likes 0

Craigslist-Chroniken Ch. 03: Chuck

Craigslist-Chroniken: Chuck Seit meiner letzten Verabredung sind ein paar Tage vergangen, wie Sie wahrscheinlich feststellen können, war ich verdammt geil. Alex ist die ganze Woche beschäftigt, hat aber nächste Woche für ein paar Tage frei. (Es wird mein Wochenende sein, also bin ich verdammt aufgeregt deswegen). Aber zurück zum Hier und Jetzt... Was soll ich sagen, das Verlangen schlägt heute hart zu. Während meiner Mittagspause durchsuchte ich Hunderte von Anzeigen und suchte nach einem anderen entspannten Typen, mit dem ich abhängen konnte. Ich habe ein paar Nachrichten verschickt und auf meine Antworten gewartet. Nichts, denn meine Schicht war fast zu Ende...

480 Ansichten

Likes 0

Scher Freude

Frank wischte sich mit dem Handrücken den Schweiß von der Stirn und schnitt weiter die Seymour-Rosen. Es war 12.45 Uhr, und wie ein Uhrwerk hörte er Dee und ihre Freundin Tanya durch den Garten hinter dem Haus wandern. Er spähte hinter den Blumen hervor und sah sie barfuß mit einem Picknick-Mittagessen zum Pavillon gehen. Dee trug ihr übliches, leichtes Kleid mit Blumendruck. Ihr strahlendes Lächeln und ihr goldenes Haar aus Maisseide gaben ihr eine Schönheit wie eine Göttin. Ihr Kleid schmiegte sich an ihre Hüften und betonte ihre frechen Titten. Dees harte Nippel pressten sich gegen den dünnen Stoff, was deutlich...

606 Ansichten

Likes 0

Unten auf der Farm_(3)

Es gibt sehr wenig Sex in dieser Geschichte. Die Geschichte spricht über Sex, aber sie geht nicht auf die Details ein, die viele von euch wollen. Über 17.000 Wörter; 34 Seiten lang. Ich bin weder Bauer noch habe ich jemals einen einzigen Tag auf einem Bauernhof gearbeitet. Bitte stellen Sie sich nicht die Details dieser Geschichte vor und sagen Sie mir: „So wird es auf einem Bauernhof nicht gemacht.“ Auf dem Bauernhof Edward Johnson stand auf der vorderen Veranda des zweistöckigen Bauernhauses seiner Familie und überblickte die umliegende Landschaft. Die ersten Sonnenstrahlen hatten gerade die endlos scheinenden goldenen Weizenfelder beleuchtet, die...

417 Ansichten

Likes 0

Ein nicht so langweiliges Wochenende

Nur für Holly! :-P Es war genau wie an allen anderen Freitagen, die dieses Jahr vergangen waren. Die Schule dauerte 48 Stunden, und die Wiederholung, die zu ihrem Wochenende geworden war, setzte ein. Die meisten Leute betrachteten ihr Wochenende als Zeit, um rauszukommen und Spaß zu haben, Naomi hingegen hielt es für zu lang und langweilig. Sie hatte nicht viele Freunde in dieser neuen Stadt und fuhr nicht mit dem Auto, damit sie nicht an den Strand flüchten konnte. Wochenenden hatten ihr nichts vor. Naomi überlegte, was sie an diesem Wochenende tun könnte, um sich zu unterhalten, als sie ihre Tür...

738 Ansichten

Likes 0

Ein schwingender Lebensstil, Kapitel 3

Da ich jetzt als Single operierte, beschloss ich, einige Anzeigen in einem Swingermagazin zu beantworten. Ich versuchte, nach Paaren zu suchen, die etwas Ungewöhnliches wollten, und ich erwähnte in jeder Antwort, dass ich bereit war, alles auszuprobieren, was nicht gefährlich oder schmerzhaft war. Keine der Anzeigen, die ich beantwortete, hatte Bi-Sex erwähnt, aber ich dachte mir, dass jeder, der seine Frau mit einem anderen Mann teilen möchte, wahrscheinlich heimlich darüber nachdachte, es auszuprobieren. Es stellte sich heraus, dass ich ziemlich auf das Geld angewiesen war. Auf mehr als die Hälfte meiner Briefe bekam ich eine positive Antwort, aber einer hat meine...

780 Ansichten

Likes 0

Täler und Berge: Kapitel 2

[Mitte]2: Die Jagd. Mittwoch, 13. Dezember 2006, 22:00[/center] Ich weiß nicht, was über mich kommt. Ich bin übermäßig aufgeregt für so viel wie einen freundlichen Drink. Neuer Freund? Vielleicht ist es das. Es ist schon eine Weile her, dass ich ein neues Gesicht kennengelernt habe. Ich schlüpfte in meine Calvins und durchsuchte den Schrank nach etwas Anständigem. Ich hielt an einem Paar Shorts von Abercrombie und einem schwarzen Hemd an. Schrecklich elegant für einen Mittwochabend. Ich wusste, dass es in den unteren Fünfzigern war (so früh am Abend kalt für Südkalifornien), aber das war mir egal. Es war fast wie ein...

644 Ansichten

Likes 0

Liebe Schwestern

Als Teenager war ich sehr geil, aber ich blieb für mich. Als ich 16 Jahre alt war, war meine Schwester 13, und wenn wir zusammen waren, verstanden wir uns sehr gut. Meine Schwester Christina und ich sahen uns sehr ähnlich. Als meine Schwester die Pubertät überschritten hatte, konnten wir tatsächlich als Zwillinge durchgehen, obwohl wir drei Jahre auseinander lagen. Wir lebten beide bei unseren Eltern, die auch nah beieinander standen. Wir lebten ruhig, und damit meine ich, wir waren mit unserem Sexualleben nah bei uns. Sobald alle anderen in meinem Haus schliefen, machte ich mein Licht aus, kroch unter das Bett...

904 Ansichten

Likes 0

Ricks Frau Teil 5 von 6

Die Geschichte meines Freundes Ricks FRAU 5 (5 von 6) Die Szene: Mit verbundenen Augen kniete ich im Wohnzimmer Boden, Knie gespreizt, Leiste eng an Lindas Hintern, mein Frau, die ebenfalls kniete und auf ihren Fersen saß. Linda, ein wiederum, kniete zwischen den ausgestreckten Beinen von William, der saß auf unserem Sofa. Stellen Sie sich folgendes vor: Ich, Mr. Heterosexual, lehnte mich nach vorne mit meinen Armen um meine Frau. Meine linke Hand wurde über Lindas gelegt linke Hand, die Williams Eier drückte und massierte. Mein Recht Die Hand wiederum wurde über ihre rechte Hand gelegt, als sie nach oben und...

552 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.