Vatsyayana Kama Sutra Teil 2, Kapitel 5: Sexuelle Vereinigung durch On Biting und die Mittel, die in Bezug auf Frauen verschiedener Länder eingesetzt werden müssen

1.2KReport
Vatsyayana Kama Sutra Teil 2, Kapitel 5: Sexuelle Vereinigung durch On Biting und die Mittel, die in Bezug auf Frauen verschiedener Länder eingesetzt werden müssen

Beißen ist beim Sex nur natürlich. Es ist Teil des sexuellen Prozesses.

Einer der Partner könnte sich beim Sex beißen, und dies wäre aus purer Lust, die er/sie beim Sex bekommt.

Ein weiterer Grund für das Beißen beim Sex ist, dass einer der Partner es genießen könnte, den anderen Partner beim Sex zu beißen.

Ein weiterer Grund für das Beißen beim Sex ist, dass ein Partner das Vergnügen/den Schmerz genießen könnte, beim Sex gebissen zu werden, und der andere Partner daher sein Bestes versucht, dem anderen Partner zu gefallen, indem er ihn/sie beim Sex beißt.

Wie wir alle wissen, gibt es verschiedene Arten, Sex zu genießen, manche mögen es weich und sanft, und manche mögen harten Sex wie Beißen. Sexuelles Beißen ist ein leidenschaftliches Verhalten, das entsteht, wenn Menschen beim Sex oder Vorspiel sehr erregt sind. Viele Menschen haben keinen Grund, warum sie gerne beißen oder kratzen. Sie sagen, es passiert einfach automatisch, wenn sie das Vergnügen bekommen, das sie umhaut. Alles ist außer Kontrolle geraten, wie z. B. das Kräuseln der Zehen oder das Erzeugen dieses verrückten O-Face-Gesichtes ist nicht freiwillig. Im sexuellen Moment neigt der Körper einfach dazu, sein eigenes Ding zu machen, und es scheint, als ob jeder Muskel sich zusammenziehen möchte und eine Person mitgerissen wird, anstatt zu beißen. Manche Menschen verlieren, wenn sie sexuell erregt sind, die Fähigkeit zu erkennen, wie weit zu weit ist, und verletzen am Ende eine andere Person. Um die Kontrolle zu erlangen, müssen Sie sich Notizen aus der BDSM-Kultur über die Bedeutung von Safewords machen.

Sexuelles Beißen wird auch als Odaxelagnie bezeichnet (der Akt des Erzeugens oder Verstärkens der sexuellen Erregung durch Beißen). Beißen tut weh und kann gefährlich sein, da menschlicher Speichel mindestens 50 Bakterienarten enthält. Medizinische Forscher zeigten, dass menschliche Bisse höhere Infektionsraten aufweisen als andere Verletzungen. Aus diesem Grund wird der Schutzwall benötigt, um jeden vor jeder Gefahr zu schützen. Die Mehrheit der Frauen träumt davon, das Beißen in den Sex zu integrieren. Ein Forscher erklärte, dass Beißen dazu neigt oder dazu führen kann, dass die Erregung schnell eskaliert, was dazu führt, dass die Frau, mit der Sie zusammen sind, viel schneller erregt wird, als sie es normalerweise tun würde. Sexuelles Beißen ist ein wichtiger Teil des evolutionären Erbes und in mehreren Gesellschaften weit verbreitet. Es scheint etwas zu sein, das Frauen mehr Spaß macht als Männern.

Viele Männer und Frauen empfinden das Beißen beim Sex sowohl als anregend als auch als angenehm, aber das bedeutet nicht, dass das Beißen jedermanns Sache ist. Wenn Sie es Ihrem Partner vorstellen oder sehen möchten, ob es ihm gefällt, fragen Sie zuerst sanft. Versuchen Sie zuerst, das Vertrauen Ihres Partners zu gewinnen, und zeigen Sie, dass Sie sich genauso auf sein Vergnügen konzentrieren wie auf Ihr eigenes. Probieren Sie es auch aus, ohne ihn/sie zu verschrecken, und zwingen Sie sich nicht gegenseitig, das zu tun, was Sie nicht mögen. Weil die Dinge kompliziert sein können, wenn Ihr Partner zu Ihnen kommt und Sie um etwas bittet, mit dem Sie sich nicht wohlfühlen oder an dem Sie nicht interessiert sind.



Wie beißt man richtig?

Sprechen Sie während des Vorspiels sexy, während Sie an seinem/ihrem Hals knabbern, wenn Ihr Partner es zu genießen scheint, fragen Sie: „Macht Sie das an?“. Nachdem Sie darüber gesprochen haben, liegt die Wahl bei Ihnen, Sie können einfach direkt hineinspringen oder es langsam einführen und sich daran gewöhnen. Sie wissen vielleicht bereits, dass es nur wenige Orte gibt, die eine Person in den Wahnsinn treiben, konzentrieren Sie sich einfach auf diese speziellen Zonen. Dazu gehören Hals, Brustwarzen, Klitoris und Oberschenkel. Fangen Sie stattdessen nicht sofort an, sie hier zu beißen, knabbern Sie zuerst an diesen Stellen herum und warten Sie, bis Ihr Partner Sie bittet, stärker zu werden. Beginnen Sie mit ein paar langsamen, sanften Bissen in eine Verbindung, um Ihren Partner mit der Idee vertraut zu machen, Zähne als Sexspielzeug zu verwenden. Versuchen Sie es auf sanfte Weise, damit Ihr Partner das Beißen als positives und spielerisches Vergnügen erlebt. Auch wenn Sie gerne aggressiver sind, fragen Sie Ihren Partner, ob er/sie damit einverstanden ist, dass Sie härter beißen. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Zähne dazu verwenden möchten, Ihr Verlangen zu kanalisieren, und nicht, um Ihren Partner auszuflippen.

Sexuelles Beißen ist ein Knick, der ziemlich einfach zu genießen ist, ohne jemanden abzuschrecken. Solange dieses sexuelle Verhalten zwischen zwei Erwachsenen stattfindet und niemandem körperlich Schaden zufügt, ist es in Ordnung. Haben Sie Spaß und gehen Sie auf Nummer sicher, niemand muss verletzt werden, beißen Sie ihn / sie auf sanfte und sexy Weise.

Vatsyayana Kamasutra hat ein Kapitel 5 von Teil 2 dem Beißen während der sexuellen Vereinigung gewidmet, aus Teil 2 in Bezug auf Küssen, wo und wie man küsst, sich gegenseitig necken und Spiele, Signale und Hinweise für die andere Person, Sauberkeit, Pflege der Zähne , Haare, Körper, Nägel, physische nicht-sexuelle Formen der Intimität (kratzen, stoßen, beißen, schlagen, sie halten)

-------------------------------------------------- -------------------------------------------------- ------------------

Vatsyayana Kamasutra

Teil 2, Kapitel 5: Über das Beißen und die anzuwendenden Mittel in Bezug auf Frauen verschiedener Länder



ALLE Stellen, die geküsst werden können, sind auch Stellen, an denen gebissen werden kann, außer der Oberlippe, dem Inneren des Mundes und den Augen.

Die Eigenschaften guter Zähne sind folgende: Sie sollten gleich sein, eine angenehme Helligkeit besitzen, gefärbt werden können, die richtigen Proportionen haben, ungebrochen und scharfe Enden haben.

Die Defekte der Zähne andererseits sind, dass sie stumpf sind, aus dem Zahnfleisch herausragen, rau, weich, groß und locker gesetzt sind.

Im Folgenden sind die verschiedenen Arten des Beißens aufgeführt:

Der versteckte Biss

Der geschwollene Biss

Der Punkt

Die Punktelinie

Die Koralle und das Juwel

Die Linie der Juwelen

Die zerbrochene Wolke

Das Beißen des Ebers

Das Beißen, das sich nur durch die übermäßige Rötung der gebissenen Haut zeigt, wird als „verdeckter Biss“ bezeichnet.

Wenn die Haut auf beiden Seiten nach unten gedrückt wird, spricht man von „geschwollenem Biss“.

Wenn ein kleiner Teil der Haut nur mit zwei Zähnen gebissen wird, wird dies als "Punkt" bezeichnet.

Wenn so kleine Teile der Haut mit allen Zähnen gebissen werden, wird dies als "Punktlinie" bezeichnet.

Das Beißen, bei dem die Zähne und die Lippen zusammengebracht werden, wird „Koralle und Juwel“ genannt. Die Lippe ist die Koralle und die Zähne das Juwel.

Wenn das Beißen mit allen Zähnen erfolgt, wird dies als „Juwelenlinie“ bezeichnet.

Das Beißen, das aus ungleichen Erhebungen in einem Kreis besteht und aus dem Zahnzwischenraum kommt, wird als „zerbrochene Wolke“ bezeichnet. Diese wird auf die Brüste aufgeprägt.

Das Beißen, das aus vielen breiten Strichreihen dicht beieinander und mit roten Zwischenräumen besteht, wird „Eberbeißen“ genannt. Dies wird auf den Brüsten und den Schultern eingeprägt; und diese beiden letzten Weisen des Beißens sind Personen von intensiver Leidenschaft eigentümlich.

Die Unterlippe ist der Ort, an dem der „versteckte Biss“, der geschwollene Biss und die „Spitze“ gemacht werden; Wieder werden der „geschwollene Biss“ und der „Korallen- und Juwelenbiss“ auf der Wange durchgeführt. Küssen, mit den Nägeln drücken und beißen sind die Zierden der linken Wange, und wenn das Wort Wange verwendet wird, ist es als linke Wange zu verstehen.

Sowohl die „Spitzenlinie“ als auch die „Juwelenlinie“ müssen auf dem Hals, der Achselhöhle und den Gelenken der Oberschenkel eingeprägt werden; aber nur die „Punktelinie“ soll auf der Stirn und den Schenkeln eingeprägt werden.

Das Markieren mit den Nägeln und das Beißen der folgenden Dinge – ein Schmuck der Stirn, ein Ohrschmuck, ein Blumenstrauß, ein Betelblatt oder ein Tamalablatt, die von der Frau getragen werden oder ihr gehören Geliebte - sind Zeichen der Lust am Genuss.

Hier enden die verschiedenen Arten des Beißens.

In Liebesangelegenheiten sollte ein Mann Dinge tun, die den Frauen verschiedener Länder angenehm sind.

Die Frauen der zentralen Länder (d.h. zwischen Ganges und Jumna) sind edel in ihrem Charakter, nicht an schändliche Praktiken gewöhnt und mögen es nicht, die Nägel zu drücken und zu beißen.

Die Frauen des Balhika-Landes werden durch Streiks erobert.

Die Frauen von Avantika lieben üble Vergnügungen und haben keine guten Manieren.

Die Frauen des Maharashtra praktizieren gern die vierundsechzig Künste, sie äußern leise und harte Worte, mögen es, auf die gleiche Weise angesprochen zu werden, und haben ein ungestümes Verlangen nach Genuss.

Die Frauen von Pataliputra (d. h. das moderne Patna) sind von der gleichen Natur wie die Frauen des Maharashtra, zeigen ihre Vorlieben jedoch nur im Verborgenen.

Die Frauen des Dravida-Landes haben, obwohl sie zur Zeit des sexuellen Vergnügens gerieben und herumgedrückt werden, einen langsamen Samenfluss, das heißt, sie sind sehr langsam im Akt des Koitus.

Die Frauen von Vanavasi sind mäßig leidenschaftlich, sie genießen jede Art von Vergnügen, bedecken ihre Körper und beschimpfen diejenigen, die niedrige, gemeine und harte Worte äußern.

Die Frauen von Avanti hassen es zu küssen, mit den Nägeln zu markieren und zu beißen, aber sie haben eine Vorliebe für verschiedene Arten der sexuellen Vereinigung.

Die Frauen von Malwa mögen es, sich zu umarmen und zu küssen, aber nicht zu verletzen, und sie werden durch Schlagen gewonnen.

Die Frauen von Abhira und die des Landes um den Indus und die fünf Flüsse (d.h. der Punja werden vom Auparishtaka oder Mundkongress erobert.

Die Frauen von Aparatika sind voller Leidenschaft und machen langsam das Geräusch „Sitz“.

Die Frauen des Lat-Landes haben noch ungestümeres Verlangen und machen auch das Geräusch „Sitz“.

Die Frauen des Stri Rajya und des Koshola (Oude) sind voller ungestümer Begierde, ihr Samen fällt in großen Mengen und sie nehmen dafür gern Medizin.

Die Frauen des Andhra-Landes haben zarte Körper, sie lieben Genuss und haben eine Vorliebe für üppige Freuden.

Die Frauen von Ganda haben zarte Körper und sprechen süß.

Nun ist Suvarnanabha der Meinung, dass das, was der Natur einer bestimmten Person angenehm ist, von größerer Bedeutung ist als das, was einer ganzen Nation angenehm ist, und dass daher die Besonderheiten des Landes in solchen Fällen nicht beachtet werden sollten. Die verschiedenen Vergnügungen, die Kleidung und die Sportarten eines Landes werden mit der Zeit von einem anderen entlehnt, und in einem solchen Fall müssen diese Dinge als ursprünglich diesem Land zugehörig betrachtet werden.

Unter den oben genannten Dingen, nämlich. Umarmen, Küssen usw., diejenigen, die die Leidenschaft steigern, sollten zuerst getan werden, und diejenigen, die nur der Unterhaltung oder Abwechslung dienen, sollten danach getan werden.

Es gibt auch einige Verse zu diesem Thema wie folgt:

„Wenn ein Mann eine Frau gewaltsam beißt, sollte sie es ihm mit doppelter Wut zornig tun. So sollte ein "Punkt" mit einer "Punktelinie" und eine "Punktelinie" mit einer "gebrochenen Wolke" zurückgegeben werden, und wenn sie übermäßig gereizt ist, sollte sie sofort einen Liebesstreit mit ihm beginnen. In einer solchen Zeit sollte sie ihren Liebhaber an den Haaren fassen und seinen Kopf nach unten beugen und seine Unterlippe küssen, und dann sollte sie, berauscht von Liebe, ihre Augen schließen und ihn an verschiedenen Stellen beißen. Selbst tagsüber und an einem öffentlichen Ort, wenn ihr Geliebter ihr irgendein Zeichen zeigt, das sie seinem Körper zugefügt haben könnte, sollte sie bei dessen Anblick lächeln und ihr Gesicht drehen, als wollte sie ihn tadeln. sie soll ihm mit einem zornigen blick die spuren an ihrem eigenen körper zeigen, die er hinterlassen hat. Wenn also Männer und Frauen nach dem Geschmack des anderen handeln, wird ihre Liebe zueinander auch in hundert Jahren nicht nachlassen.'

Basierend auf Werken von Mallanaga Vatsyayana. wird basierend auf Ihren Antworten fortgesetzt.

Fortgesetzt werden...

Ähnliche Geschichten

Chroma.

Du weißt, es ist seltsam, aber ich kann mich an nichts erinnern. Robert hörte, wie sich die Tür hinter ihm schloss, und er stand verloren im Eingangsbereich. Ist das so? sagte eine Stimme von weiter im Raum. „Ja“, sagte Robert mit gerunzelter Stirn. „Als ich das sagte, konnte ich mich nicht einmal an meinen eigenen Namen erinnern, ob Sie es glauben oder nicht.“ Charlotte sah um die Ecke und hob eine Augenbraue. „Ich hoffe, du hast meinen nicht vergessen.“ „Charlotte! Natürlich“, lachte Robert leise. „Jetzt, wo du es erwähnst, fühlt es sich fast so an, als hätte ich es zuerst nicht...

2.4K Ansichten

Likes 1

DIE BEINE MEINER MITWOHNER RASIEREN

BEINE UND PUSSY MEINES MITWOHNERS RASIEREN Es ist rein fiktiv, basiert aber auf einem Vorfall, der tatsächlich passiert ist, aber die Figur ist real und eine ehemalige Freundin in Thailand. Ich hoffe, Sie genießen die Geschichte. .................................................... .................................................... .......... Als ich eines Tages nach Hause kam, fand ich meine Mitbewohnerin Tan, die meinen Badezimmerschrank durchwühlte. Dies ist die Geschichte, die folgte. Tan ist 34 und ich war vier Jahre älter und deshalb haben wir uns so gut verstanden, dass wir aufeinander geachtet haben, sie ist oft in ihrer Unterwäsche herumgelaufen, außer wenn ihr Freund vorbeigekommen ist. „Scheiße Barry, du hast mich...

1.9K Ansichten

Likes 0

Tiffany macht eine Karibikkreuzfahrt 5

Tiffany und die Karibikkreuzfahrt 5 Als Tiffany zurückkam, war ich ausgeruht und erfrischt. Sie war erschöpft. Ihre Muschi war roh und ihre Lippen waren geschwollen von so viel Schwanzlutschen. Das wusste ich natürlich nicht. „Ich brauche ein bisschen Ruhe.“ sagte sie, als sie die Badezimmertür für eine Selbstinspektion schloss. „Ich fühle mich ziemlich gut, ich gehe hoch in die Surfbar.“ Ich rief durch die Tür. Ok viel Spaß. Ich werde im Land der Träume sein.“ Tiffany antwortete. Sie war erleichtert, eine Weile allein zu sein und sich von dem Fickathon ausruhen und aufräumen zu können. Ich saß am Ende der Surfbar...

1.2K Ansichten

Likes 0

Lesbisches Fotoshooting

Ich kam mit meinen Freunden im Hotel an. Wir waren alle drei Tage auf Klassenfahrt nach Washington D.C. Unsere Schule macht das alle zwei Jahre mit den siebten und achten Klassen. Jedes Jahr geht die gesamte Mittelschule zusammen ins Camp, daher weiß ich schon, wie es ist, ein paar Tage mit diesen Mädchen zusammen zu verbringen. Ich sollte Ihnen wahrscheinlich einige Hintergründe geben. Wir waren zu viert in diesem Zimmer. Da waren ich, Sayre, Mylene, Alana. Wir gehen alle auf dieselbe Privatschule. Sayre ist von uns allen am weitesten durch die Pubertät gekommen. Sie hat C-Cup-Brüste und einen großen Arsch. Sie...

1.1K Ansichten

Likes 0

EINE ANGEWOHNHEIT ABLEGEN

Wenn da nicht der Leberfleck auf Aaron Dentons Schwanz wäre, wäre ich viel glücklicher, ich garantiere Ihnen. Dieser Maulwurf stört mich seit der dritten Klasse, als ich ihn im Wald pissen sah. Was? sagte er ausdruckslos und sah sich bei unseren entsetzten Blicken um, nicht zu realisieren, dass er etwas völlig Unnatürliches tat. Der Rest von uns hängte es einfach auf und pisste regelmäßig durch unsere Reißverschlüsse wie vernünftige Menschen, aber nicht Aaron. Scheisse. Ohne auch nur zu geben es ein zweiter Gedanke, Aaron öffnete seine Jeans, zog seine Hose herunter, bis zu den Knien – (aaack!) – und fing an...

1.1K Ansichten

Likes 0

Bürotraum Teil 5

Es war ein Hochsommertag im Büro und alle beschwerten sich über die Temperatur, obwohl es noch früh am Morgen war. Die Hitze durchnässte meinen Körper mit Schweiß. Ich ließ mich auf meinen Stuhl im Büro fallen, schaltete den Ventilator ein und wartete auf etwas Erleichterung. Ich versuchte mich auf mein Projekt zu konzentrieren, aber nach kurzer Zeit ließ die Hitze meine Gedanken abschweifen. Ich beschloss, mir eine kleine Auszeit zum Surfen zu nehmen. Ich habe mich durch meine Lieblingsseiten geklickt. Bald spielte ich ein Video von zwei Mädchen und einem Mann. Der Typ sah wirklich glücklich aus, er fickte eines der...

970 Ansichten

Likes 0

Mein Leben Teil 7

Teil 7 von ? Ich bin aufgewacht. Dann ging es in die Dusche. Ich stand einfach nur da und ließ das Wasser über mich laufen. Ich habe mich gereinigt. als ich fertig war. Kelly kam herein. Sie stieg in die Dusche. Aber als sie versuchte, mich zu berühren, stieg ich aus und trocknete mich ab. „Was ist los“, sagte sie ich will nicht sagte ich Das tat ich, aber ich wollte sie nicht entscheiden lassen, wenn ich es wie letzte Nacht tat. Ich ging ins Wohnzimmer. Sara saß auf der Couch. was siehst du sagte ich „Nur ein bisschen Fernsehen, nichts...

1.2K Ansichten

Likes 0

The Hardwoods: Kevin lernt, den Schwanz zu lieben

13.–15. JULI 1973: KEVIN LERNT, DEN HAHN ZU LIEBEN Diese Geschichte wird aus der Perspektive des dreizehnjährigen Kevin Hardwood erzählt. Sein siebzehnjähriger Bruder beschuldigt ihn, was dazu führt, dass sein Vater ihn verprügelt. Kevin gibt Lukes Forderung nach, seinen Schwanz zu lutschen, damit er ihn nicht weiterhin in Schwierigkeiten bringt. Es war ein heißer Sommertag Mitte Juli. Ich kühlte mich im Hinterhof im Familienpool ab. Ich hatte den gesamten Pool für mich allein, während mein Vater auf der Arbeit war und meine Mutter und meine Schwester die Nachbarn besuchten. Ich schwamm träge Rückenschwimmen im Pool und genoss die Zeit, die ich...

756 Ansichten

Likes 0

RWBY – Favoriten des Lehrers, Kapitel 1

Rechnen Sie mit Grammatikfehlern, das ist nicht meine Muttersprache X - X - X - X - X In der Beacon Academy ist es ruhig, besonders in den Schlafzimmern, obwohl in einem von ihnen etwas passiert, was sich niemand vorstellen konnte: Die Hallen sind leer, alle sind im Hof ​​oder laufen durch die Stadt. Wenn jemand durch einen von ihnen gehen würde, wäre er überrascht, seltsame und ziemlich verdächtige Geräusche zu hören. Wenn nun jemand den Raum betritt, aus dem das Geräusch kommt, fällt ihm beim Anblick einer so unglaublichen Szene die Kinnlade auf den Boden. In einem der Betten zittern...

718 Ansichten

Likes 0

Island Royale: Der Bericht (Kapitel Sieben)

Kapitel sieben ____________________________ Cynthia hatte mich ermutigt, in den Kindergarten zurückzukehren und bei der „Nachhilfe“ einer bestimmten Gruppe junger Mädchen zu helfen, die erst kürzlich zum ersten Mal männliche Genitalien bedient hatten. Auf ihren Rat hin ließ ich das Frühstück am nächsten Morgen aus, da ich darauf bedacht war, dass ich mich nicht zu spät für eine frühmorgendliche Gelegenheit zum Besuch dieses Kurses anmeldete, und begab mich direkt von meiner Suite zur Rezeption im Erdgeschoss. Die Gelegenheit, an der Ausbildung einiger der jüngsten studentischen Sexsklaven von Island Royale teilzunehmen, schien bei den Gästen noch beliebter gewesen zu sein als bei meinem...

628 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.